Das pfiffige System

Öfters frische Futtervorlage für eine höhere Milchleistung

 

Aktiviert Ihre Kühe automatisch, sicher und zuverlässig Wertvolle Zeitersparnis und mehr Flexibilität Dass bei öfterem Füttern die Futteraufnahme und somit die Milchleistung steigt, ist eine längst bewiesene Tatsache. Jetzt ist es ohne zusätzlichen Zeitaufwand möglich, ständig frisches Grundfutter am Freßgitter vorzulegen.

Beim Einsatz in Melkroboterbetrieben wird die Melkhäufigkeit begünstigt.

Wertvolle Zeitersparnis und mehr Flexibilität

Die gewünschten Routen werden einmalig bei der Inbetriebnahme am Touchpanel des FEEDROVERS einprogrammiert. Sie sind damit automatisch gespeichert. Die erste Fahrt erfolgt mit einem größeren Abstand zum Fressgitter. Dieser verringert sich danach selbständig bei jeder Fahrt. Der Akkubetriebene FEEDROVER fährt nach jedem Einsatz an die Ladestation zurück. Diese wird an beliebiger Stelle im Stall installiert. Die Fahrrouten werden dauerhaft exakt eingehalten.

Aktiviert Ihre Kühe automatisch, sicher und zuverlässig

Der angetriebene rotierende Anschiebekörper fördert das Futter ohne Verschleppung direkt zum Barren. Futter wird nicht geschoben oder in Quergänge gedrückt.

Kein störendes Schienensystem

Durch dieses schienenlose Konzept sind alle Durchfahrten frei. Die Montage von Querschienen entfällt. Der FEEDROVER verfügt über zwei Antriebsrädersowie zwei Drehrollen.

Gewicht: ca. 600kg, Höhe: 650mm

Durchmesser: 1100mm

Denkbar einfache Bedienung

Die Steuerung ist klar strukturiert. Arbeitsabläufe werden nachvollziehbar dokumentiert.

Insgesamt robust

Die robuste Konstruktion und die hochwertigen Bauteile des FEEDROVERS sind ausgelegt für den zuverlässigen Betrieb über viele Jahre.

Optional mit Kraftfutterdosierung:

Kraftfutterdosierung - FeedMaster

FeedMaster

Für die Rationsergänzung oder Lockfutter können bis

zu zwei Futtersorten zugeteilt werden.